Klinik München-Pasing

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Klinik München-Pasing gehört wie auch das Klinik München-Perlach zur Rhön-KlinikumW AG. Sie blickt auf eine lange Entwicklung zurück.

  • 1884: “Asyl und Krankenhaus des Distrikts links der Isar” an der Engelbertstraße in der Gemeinde Pasing, aus der Stiftung des Pfarrers und Geistlichen Rats Josef Wörnzhofer hervorgegangen.
  • 1919: Bezirkskrankenhaus
  • 1939: Kreiskrankenhaus München-Pasing
  • 1967: "Haus der Hoffnung"
  • 2001: Kreisklinik München-Pasing
  • 2005: der bisherige Träger, der Landkreis München, verkauft die Kliniken Pasing und Perlach an die Rhön-Klinikum AG. Die Kliniken wurden unter einer Geschäftsleitung als GmbH zusammengeführt
  • Kliniken München Pasing und Perlach GmbH
  • 2009: Modernisierung und Erweiterung

Adresse

Klinik München-Pasing


Steinerweg 5
D-81241 München
☎ : 089 / 88 920

Www.png www.rhoen-klinikum-ag.com/rka/cms/mpa_2/deu/55123.html, offizielle Website

Siehe auch

Wikipedia.png
Das Thema "Klinik München-Pasing" ist aufgrund seiner überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Die Seite ist über diesen Link aufrufbar: Klinikum München Pasing.