Klaus Schultze

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klaus Schultze (* 1927 in Frankfurt am Main) ist Keramikkünstler.

Von 1948 bis 1951 absolvierte er in Konstanz eine Töpferlehre, danach bis 1955 war er Dreher in verschiedenen Keramikwerkstätten in Paris, von 1956 bis 1979 hatte er ein eigenes Atelier in Paris. Die ersten eigenen Skulpturen schuf er ab 1962. 1979 wurde er zum Professor für Keramik an der Akademie der Bildenden Künste berufen. Seit 1992 wohnt und arbeitet er in Überlingen-Goldbach am Bodensee.

Werke (Auswahl)

Weblinks