Joe Bawelino

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

„Big Papa“ Joe Bawelino (* 1946 in München) ist ein deutscher Gitarrist des Gypsy-Jazz.

„Big Papa“ Bawelino entstammt der Tradition des Sinti-Gitarrenspiels, die durch Django Reinhardt populär wurde. Ebenfalls ist er wesentlich von Joe Pass, Wes Montgomery und George Benson beeinflusst worden. Bawelino hat mehr als 40 Jahre Bühnenerfahrung; er spielte in den Ensembles von Alfred Lora, Wedeli Köhler und Romeo Franz. Zu seinem Trio, das auch immer wieder mit Zipflo Reinhardt und Biréli Lagrène zu hören ist, gehörten Traubeli Weiss und Peter Bockius. Auch trat er mit Häns’che Weiss und Raphaël Faÿs auf.


Wikipedia.png Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Joe Bawelino in der deutschsprachigen Wikipedia.
Die Liste der AutorInnen befindet sich in der dortigen Versionsliste. Wie im MünchenWiki stehen alle Texte der Wikipedia unter einer Lizenz zur Freien Dokumentation.