Interessengemeinschaft Fasanerie aktiv

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fasanerie aktiv

Der Verein Interessengemeinschaft Fasanerie aktiv e.V. wurde am 25. November 2009 von 45 Bürgern aus der Fasanerie gegründet und immer weiter entwickelt. Er hat inzwischen über 350 Mitglieder (Stand: Februar 2016). Er will dazu beitragen, die Wohnqualität in der Fasanerie zu bewahren, den Zusammenhalt der Bürger zu stärken und sie für eine Mitgestaltung am sozialen Leben zu aktivieren, getreu dem Motto: Gemeinsam wohnen - Gemeinsam leben - Gemeinsam aktiv werden.

Die Ziele

Das zentrale Thema des Vereins ist, eine gute Lösung für den Bahnübergang an der Feldmochinger Straße zu finden, der sich inmitten des Stadtteils befindet. Dort treffen sechs Straßen aufeinander: Feldmochinger Straße, Mochostraße, Borsigstraße, Leberblümchenstraße, Himmelschlüsselstraße und die Niederalteicher Straße, eine Konstellation, die wohl im gesamten Bundesgebiet einmalig ist. Die Stadt München plant die Höhenfreimachung des Bahnübergangs durch eine Straßenunterführung, die zu mehr Verkehr durch die Fasanerie und damit zu einer Teilung des Stadtteils führen würde. Schon heute bilden sich bei Schließung der Schranke lange Rückstaus. Da sowohl die S-Bahnlinie S1 als auch Eil- und Güterzüge über diese Verbindung rollen, kommt es alle paar Minuten zur Schließung der Schranke, was dazu führt, dass sie mehr geschlossen als offen ist. Der Verein kämpft dagegen für die Tieferlegung der Bahn in einen Tunnel, der oberirdisch einen neuen Ortskern zulassen würde.

Aktivitäten

Heute bietet der Verein jedoch sehr viel mehr: das alljährliche Straßenfest in der Schneeglöckchenstraße zusammen mit den ansässigen Gastronomen (wie z.B. dem Rattlesnake Saloon, dem Alleestüberl Dalmacija, dem Indian Village und ab 2016 der Trattoria La Giara), zahlreiche Flohmärkte, Ramadama, Pflanzentauschbörse, Kalender, IT-Kurse, Freizeitaktivitäten wie Wanderungen, den Unternehmertag. Er kämpft seit einigen Monaten zusammen mit Jugendlichen für einen Jugendtreff im Viertel, für den die Jugendlichen selbst Gestaltungsentwürfe eingebracht haben.

Weitere Veranstaltungen des Vereins werden regelmäßig im Veranstaltungskalender veröffentlicht, wo auch Termine anderer Vereine aus der Fasanerie zu finden sind.

Internet, Weblinks

Der Verein ist über

Facebook

bei Facebook F icon.png

,

Interessengemeinschaft Fasanerie aktiv

bei Twitter T-logo.png

und nun auch über diesen Eintrag bei München-Wiki im Internet aktiv.

Kontakt

Interessengemeinschaft Fasanerie aktiv e.V., c/o Werner Paulus


Frauenschuhstraße 23
D-80995 München
@ : info@fasanerie-aktiv.de