Heckscher-Klinik

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heckscher-Klinikum-Frontfassade.JPG

Die Heckscher-Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie wurde 1925 als private Stiftung eröffnet und ist seit 2000 akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Klinik hat in München und in der oberbayerischen Region vier verschiedene Abteilungen an unterschiedlichen Standorten. Benannt ist die Klinik nach ihrem Stifter, dem Industriellen August HeckscherW.

Schule an der Heckscher-Klinik

Für die stationär zu behandelnden Jugendlichen wird an der Schule an der Heckscher-Klinik ein 9-stufiger Grund-, Haupt- und Förderschulunterricht angeboten. Auch Realschüler und Gymnasiasten können bis zur 10.Jahrgangsstufe, ggf. auch darüber, schulisch betreut werden. Die Lehrinhalte der staatlichen Schule entsprechen den üblichen schulischen Anforderungen.

Adresse

Adr.png

Heckscher-Klinik
Deisenhofener Straße 28
D-81539 München
☎ : 089 / 99 990
@ : info@kbo.de

Www.png www.heckscher-klinik.de, offizielle Website

Literatur