Hans-Georg Küppers

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hans-Georg Küppers (geb. 1954, aufgestellt von der SPD) ist als berufsmäßiger Stadtrat der Münchner Kulturreferent. Nach einem Studium der Germanistik, Philosophie und Pädagogik in Bonn arbeitete er im Ruhrgebiet im Bereich Kultureller Bildung auf verschiedenen Positionen. Von Juli 2007 bis Juli 2019 war er Kulturreferent der Landeshauptstadt München. Sein ständiger Vertreter sowie Stadtdirektor war seit 2010 Anton Biebl.

In den städtischen Museen, Theatern, dem Orchester und den kulturellen Bildungseinrichtungen sowie der Kulturverwaltung sind über 1.200 Beschäftigte tätig. Der Jahresetat betrug 2014 171,1 Millionen Euro. Dieser Betrag deckt den Betrieb der städtischen Kultureinrichtungen und die kommunale Kulturförderung. Über 70 Kulturvereine und -einrichtungen erhalten eine institutionelle Förderung. Zwei große Anteile des Budgets entfallen auf die Münchner Kammerspiele und die Stadtbibliothek (19,2% bzw. 19,5% des Etats).

Weblinks