Die Linke

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

DIE LINKE. ist eine politische Partei in Deutschland, die links von den anderen im Bundestag vertretenen Parteien steht. Sie ist aus der Fusion von Linkspartei.PDS und WASG hervorgegangen.

Organisation

DIE LINKE. in München gliedert sich in vier Ortsverbände (Nord, Süd, Ost, West) sowie in Arbeitsgemeinschaften. Sie ist aus der Fusion von Linkspartei.PDS und WASG München am 29./30.06.07 hervorgegangen. Sprecher des Kreisvorstandes sind derzeit Brigitte Wolf und Michael Wendl.

Kommunalpolitik

Seit der Stadtratswahl 2008 ist DIE LINKE mit drei Sitzen im Münchner Kommunalparlament vertreten. Für die Partei saßen damals Brigitte Wolf, Orhan Akman und Dagmar Henn im Stadtrat. In den Bezirksausschüssen ist die Partei nicht vertreten, da sie nicht genügend Unterstützungsunterschriften beibringen konnte. Bisher größter kommunalpolitischer Erfolg der Partei ist die Einführung eines Sozialtickets (IsarCard S) für Bedürftige im ÖPNV, wie es in vielen anderen Städten schon seit Jahren existiert.

Bei der Kommunalwahl 2014 konnten (nur noch) 2 Stadtratssitze erreicht werden, die von Cetin Oraner und Brigitte Wolf besetzt werden.

Adresse

Adr.png

Geschäftsstelle des Kreisverbands München
Schwanthalerstraße 139
D-80339 München
☎ : 089 / 51 09 95 14

Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Die Linke" ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Erreichbar über diesen Link: Die Linke.