The Welcome Idiots

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The Welcome Idiots
Herkunft München
Gründung 1988
Auflösung 1992
Genre Punk, Alternative Rock
Letzte Besetzung
Gesang, Gitarre Claus Reichard
Schlagzeug Stefan Kruse
Gesang, Bass Lothar Müller

The Welcome Idiots auch Welcome Idiots war eine Münchner Punkgruppe der drei Musiker Claus Reichard (Gesang und Gitarre), Stefan Kruse (Schlagzeug) und Lothar Müller (Gesang und Bass).[1]

Geschichte

Das Punk-Trio The Welcome Idiots wurde 1988 in München gegründet. In der relativ kurzen Zeit ihres Bestehens entstanden neben einigen Samplern und Fanzine-Beiträgen drei Vinyl-Veröffentlichungen. Im Jahr 1989 erschienen die beiden Singles You Gotta Hold On Me und Laugh 4 Sail auf dem Lübecker Label Devil Dance Records. 1990 veröffentlichte man schließlich das Album 11 Outlined Epitaphs beim gleichen Label.[2] Musikalisch trat die Band mit über hundert Auftritten national[3][4] wie international vor allem in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Italien in Erscheinung. Der markante Gesang von Gitarrist und Sänger Claus Reichard verordnete die Musik stilistisch zwischen den power-pop-punkigen 999 und X aus Los Angeles.[5] Im Jahr 1992 löste sich die Formation auf.

Diskografie

Alben

  • 1990: 11 Outlined Epitaphs (Devil Dance Records)

Singles

  • 1989: You Gotta Hold On Me (Devil Dance Records)
  • 1989: Laugh 4 Sail (Devil Dance Records)

Weblinks

Einzelnachweise