Neu-St. Martin, Moosach

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neue St. Martinskirche in Moosach

Nach dem die alte St. Martinskirche in Moosach Anfang des 20. Jahrhunderts zu klein geworden war, entschied man sich zunächst für einen Abriss der alten Kirche, um an dieser Stelle einen größeren Neubau zu errichten. Dieser Plan wurde verworfen und die neue St. Martinskirche schließlich in der Nähe errichtet. Die dreischiffige Basilika mit mächtigem Turm neben dem Chor ist nach Norden ausgerichtet. Der Bau wurde nach Plänen von Hermann Leitenstorfer in den Jahren 1921 bis 1924 ausgeführt. Er kann in seiner Schlichtheit mit einer gewissen Anlehnung an Bauformen der Romanik in der Nähe der "neuen Sachlichkeit"W angesiedelt werden.

Lage

Chemnitzer Platz 9

Weblinks