Nathalie Spinell

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schaupielerin Nathalie Spinell (geb. 18. Juli 1982 in München) ist die Stieftochter des Schauspielers Rufus Beck und damit auch Stiefschwester von Sarah und Jonathan Beck. Nach dem Abitur 2003 ging Natalie Spinell auf Weltreise. Seit 2008 studierte sie Regie Kino- und Fernsehfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film und schloss mit der Pilotfolge der Miniserie Servus Baby als Prüfungsleistung mit dem Diplom ab.


www
  • Interview von Philipp Crone: Die Liebe, das Wohnen und immer dieser Druck. ( "Ich glaube, dass hier in München der familiäre Druck besonders groß ist", sagt Natalie Spinell. Sie hat mit den vier Folgen "Servus Baby" ein kurioses und beklemmendes Bild Münchner Frauen um die 30 Jahre gezeichnet.) Süddt Ztg vom 11. Sept. 2018


Wikipedia.png Das Thema "Nathalie Spinell" ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.

Erreichbar über diesen Link: Nathalie Spinell.