Münchener Jüdische Nachrichten

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zeitung Münchener Jüdische Nachrichten wurden 1951 von Moses Lustig (1906–1976) gegründet und gleichsam als „Ein-Mann-Projekt“ bis zu seinem Tod 1976 geführt.


Ideelle Nachfolgerinnen wurden die

  • Münchener Jüdische Gemeindezeitung, 1977-1984
  • Neue Jüdische Nachrichten, Hrsg.: Israelitische Kultusgemeinde München, erscheinen 4 x monatlich, ab 1984 zunächst zweiwöchentlich

www