Johannes Aventinus

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johannes Aventinus (* 4. Juli 1477 in Abensberg (Niederbayern); † 9. Januar 1534 in Regensburg) war ein deutscher Historiker und Hofhistoriograph. Er hieß eigentlich Johann Georg Turmair. Seinen Namen latinisierte er zu Aventinus (‚der Abensberger‘). Er gilt als ein Wegbereiter der klassischen Philologie in Deutschland.

1523 gab Aventinus die erste Karte von Bayern heraus.

Nach ihm wurde 1907 die Aventinstraße in der Isarvorstadt benannt.

Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Johannes Aventinus" ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Erreichbar über diesen Link: Johannes Aventinus.