Glöckle Wirt

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Glöckle Wirt ist zunächst Hanns-Werner Glöckle. Er steht an der Wirtsbudenstraße auf der Wiesn.


Der blickt bereits auf eine längere Wiesn-Karriere zurück. Bereits Mitte der 1980er Jahre war er drei Jahre lang Festwirt der Augustiner-Festhalle.1990 übernahm Hanns-Werner Glöckle dann den damaligen „Platzl-Wirt“ der Familie Inselkammer - Umbau zum Glöckle-Wirt.

2002 fiel der Glöckle-Wirt dem größten Brand der Wiesn-Nachkriegsgeschichte zum Opfer, doch schon zum Oktoberfest 2003 gabs ein neues Festzelt - ein Bauernhaus mit vielen Fenstern und einem umlaufenden Balkon. Antiquitäten wurden bis zum First dekoriert.

Seit 2004 begrüßen Sie Hanns-Werner Glöckle, Sohn Michael und Tochter Stephanie Rollwagen als Festwirte.

Musi: Kapelle "SCHUBIDUO" - Michael Fasilogu und Heida Lehndorfer und Carina Jantsch

Weblinks