Georg Zuban

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Zuban (* 5. Mai 1847 in Senta an der Theiß Ungarn; † 6. Januar 1909 in München) war ein Zigarettenfabrikant, der ein Unternehmen in Neuhofen gründete.

1882 gründete er den Betrieb, der Tabak aus Serbien zu Zigaretten verarbeitete. Er belieferte u.a. den Bayrischen Hof.

Seine erste Anlage produzierte in einer Tagesschicht 80.000 Zigaretten. Ab 1912 produzierte der Betrieb 20.000 Zigaretten in der Stunde. Von 1945 bis 1975 produzierte Reemtsma und von 1975 bis 2009 Philip Morris am Standort Neuhofen Zigaretten.

Das Grab von Georg Zuban liegt in der 18. Sektion des Waldfriedhofes.

Heute befindet sich auf dem Gelände die sog. WerkStadt Sendling, eine "Ideenfabrik" mit Ateliers, Büros, Hallen für Produktion, Lager und Logistik, Wohnungen sowie einem Fitnessstudio und einem WerkCafé auf insgesamt ca. 60.000m².

Weblinks