Fröttmaninger Heide

Aus München Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Naturschutzgebiet Fröttmaninger Heide liegt im Norden von München.


Für die Flächen des Naturschutzgebiets gilt ständig ein Betretungsverbot. Aber ein Schäfer hat die Erlaubnis, sie mit seiner Herde zu nutzen, sie zu beweiden. Seit Jahrhunderten werden diese Heideflächen beweidet. Durch die Schafe kommen keine zusätzlichen Nährstoffe auf die Fläche. Ihr Kot besteht nur aus den Pflanzen, die sie zuvor hier gefressen haben. Ein Bio-Kreislauf!