Diskussion:FC Bayern München

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

alte Frage

Wieso jetzt hier eine Wiki Artikel über FC Bayern?

Es gibt bereits ein besseres:

http://de.wikipedia.org/wiki/FC_Bayern_München ohne Tag

Übrigens ist das dort immer noch der bessere Artikel. Na und? sdfgh, 11/2010

Das München-Wiki behandelt Themen aus München. Der FC Bayern ist ein münchner Sportverein. So weit, so klar. Weiter behandelt das München-Wiki Themen „aus münchnerischer Sicht“, d. h. zumindest bei einigen Artikeln, die auch in der Wikipedia zu finden sind, wird hier ein anderer Fokus gelegt. Und noch weiter: Klar gibt es über viele im München-Wiki behandelten Themen auch Artikel in der „großen“ WP – aber warum auch nicht? So liegt zum Beispiel Kiel in Europa. Aber eben trotzdem auch in Deutschland! Mit freundlichen Grüßen -- Martin Erik (Diskussion) 14:11, 17. Okt. 2014 (CEST)

Des Weiteren würde es mich freuen, wenn du deine Beiträge – zumal destruktive – zum Zwecke der Nachvollziehbarkeit signieren würdest. Mit freundlichen Grüßen --Martin Erik (Diskussion) 14:12, 17. Okt. 2014 (CEST)

Varia, Vermischtes

Habe unter dieser Überschrift eingetragen:

  • 27. März 1975: Laut der Stadtchronik gewann der FC Bayern München in der Bundesliga erstmals ein Auswärtsspiel.

Entfernung

  • 00:23, 30. Nov 2010 Firemail (10 Jahre in der bundesliga und 3mal Meister und dann erst Auswärtssieg, wer's glaubt wird seelig.)
  • 22:11, 29. Nov 2010 Sdfgh K


Hier der Link: http://www.muenchen.de/Rathaus/dir/stadtarchiv/chronik/297896/1975.html

Der ganze Satz: "27. März: Laut Chronist gewann der FC Bayern München in der seit dem 14. Oktober 1974 laufenden Fußballsaison erstmals ein Auswärtsspiel. Er besiegte Werder Bremen mit 2:0 Toren." Das bezieht sich ja wohl nur auf diese eine Saison. Aber auch so, ganz schön flau. Aber es zeigt, dass die Urlaubsstimmung mancher Menschen schon lange sehr lange anhalten kann.

Hm, also mal die Frage an F. Was hat das mit Glauben zu tun? Habe mir ja auch die Augen gerieben. Aber habe ich dort falsch gelesen? Was soll die Löscherei ohne bessere Erklärung? Vorsichtsmaßnahme, damit uns der Fanclub nicht steinigt? Oder gar der Big Boss? Oder was? sdfgh, 30.11.10

Bei Wikipedia kannst du dir die Ergebnisse der einzelnen Saisonen anschauen, bereits 1965 im ersten Jahr in der Bundesliga gewann Bayern in Hamburg 4:0 (leider steht dort kein Datum, aber ist auch egal), ich brauche doch nur logisch überlegen, kein Verein kann Meister werden ohne Auswärtssieg. Ich bin hier nicht der Boss, aber scheinbar der von uns beiden, der logischer denkt.--Firemail 09:13, 30. Nov 2010 (CET)
Logischer vielleicht, aber ohne Lesen. So sieht es für mich aus, was du schreibst. Ich sage doch gar nicht, dass das Fakt war, sondern dass das so geschrieben wurde. Und das fand ich angesichts gegenwärtiger Torfindungsstörungen ganz amüsant. ein doppeltes lächl, sdfgh, 30.11.10

Spielberichte

allmählich hätte ich Lust, die jeweiligen gegnerischen spielberichte zu den einzelnen Spielen zu verlinken und in ihren Highlights zu zitieren. Werde ich dann ausgebürgert, ausgepeitscht oder einfach gestrichen?  :(( sdfgh, 26.2.11. (aber angesichts der geringen ball-relevanz des wikis vielleicht wirklich keine gute idee)

Geht das dieses Jahr so weiter? 21. Jan 2012 — Borussia Mönchengladbach – Bayern München 3:1(Dank an Basti). Die Bayern verloren in Mönchengladbach und mussten den Rivalen vom Niederrhein in der Tabelle bis auf einen Punkt herankommen lassen.  :(( sdfgh

Fanclubs

Sollen wir die Homepage der Schickeria München . www.schickeria-muenchen.org oder auch von anderen Fanclubs (wie Bistro No.2 e.V.-Bistrolöwen, Münchner Freiheit, Blue Lions, Löwenkralle Germering und Zürdellöwen) berücksichtigen oder nicht? Hat zur Zeit jemand auskommentiert. sdfgh, 20.4.11

Rückblick 2011-2012 ?

In der 1. Bundesliga gelang der Vizemeister. Im Rückspiel im Halbfinale der Champions League bei Real Madrid hat der FC Bayern im Elfmeterschießen gewonnen und darf das Endspiel zu Hause bestreiten.

Mal für einen Rückblick formuliert. Sdfgh, 27.4.12

Frauen 2012

In der zweiten Halbzeit kämpfte die Wörle-Elf nicht nur gegen die körperlich starken Potsdamerinnen, sondern mehr und mehr auch gegen die heißen Temperaturen. Die Münchnerinnen gelang es, die Torbienen weitgehend vom Tor fernzuhalten. Ihre Konter spielten sie aber nicht immer konsequent zu Ende. .... und fielen sich am Ende erschöpft, aber glücklich in die Arme.