Der Alte

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Alte ist eine deutsche Krimireihe, die seit 1977 freitagabends im ZDF ausgestrahlt wird.

In den ersten hundert Folgen verkörperte Siegfried Lowitz "den Alten", Hauptkommissar Erwin Köster, Leiter der Münchner Mordkommission. Seit 1986 spielte Rolf Schimpf seinen Nachfolger Leo Kress. Beständiger Asssistent beider Kommissare war Michael Ande als Gerd Heymann bis April 2016; zu diesem Zeitpunkt wurde er in den Fernsehruhestand geschickt.

Nach 222 Folgen beendete Rolf Schimpf im November 2006 sein Engagement. Ihm folgte Walter Kreye als Hauptkommissar Rolf Herzog nach und im September 2012 Jan-Gregor Kremp.

Produziert wurde die Reihe bis zur Folge 356 von Helmut Ringelmann, danach übernahm dies Susanne Porsche. Es wurden bisher über 400 Folgen ausgestrahlt (2016).

Ganz besonders interessant sind für die Stadtgeschichte die ersten 100 Folgen. Es werden mit dem Zuschauer teils ganze Altstadtführungen, Rundgänge oder Straßenbahnfahrten durch das München der 1970er und 1980er Jahre unternommen.

Die komplette "Lowitz"-Staffel ist auf DVD erhältlich.

Siehe auch

  • München im Film
  • Ein Engagement bei den Kammerspielen scheint eine besonders gute Vorbereitung auf eine Rolle als TV-Kommissar zu sein. So gehörte beispielsweise Derrick-Darsteller Horst Tappert von 1956 bis 1967 dem Ensemble an. Außerdem spielten auch Siegfried Lowitz ("Der Alte"), Axel Milberg ("Tatort"), Edgar Selge ("Polizeiruf 110"), Joachim Król ("Tatort") und Nina Kunzendorf (ebenfalls "Tatort") an diesem Theater.

Weblinks

Wikipedia.png
Das Thema "Der Alte" ist aufgrund der überregionalen Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.
Erreichbar über diesen Link: Der Alte.