Delphinbrunnen

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die drei Delphine

Der Delphinbrunnen an der Kaulbachstraße von Erich Hofmann stammt aus dem Jahre 1962.

Entlang der Kaulbachstraße entstand in den 1961-1962 Jahren der Neubau des Staatlichen Obersten Rechnungshofes. Das Gebäude steht ein Stück zurückgesetzt. Durch diesen Umstand blieb ein recht großes Areal unbebaut und als Grünfläche erhalten, geradezu eine Verlockung um darauf unsere drei Delphine mit ihrem Wasserbecken zu stellen.

Zur Person Erich Hofmann (*1910 - †1967), auch Hoffmann geschrieben, finden sich leider so gut wie keine Hinweise. Einzig die große Gedenktafel im Innenhof der alten Münze ist ein kleiner Fingerzeig auf das künstlerische Können dieses Bildhauers.

Von Bistritzki erfahren wir, dass das Wasserspiel am 31. August 1962 offiziell seinen Betrieb aufgenommen hatte. Leider ist seit etwa drei Jahren das Wasser abgestellt, die drei Tümmler wirken recht unglücklich ohne ihr wichtiges Element. (Stand Okt. 2013)

Besonderheiten

  • Kein Trinkwasser.
  • Brunnen wird in der Winterpause abgestellt.

Siehe auch