Bild Mariahilf Au

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die katholische Pfarrkirche Maria-Hilf in der Au

ist ein im neugotischen Stil errichteter Backstein-Bau mit einem 93 m hohen Turm.

Gewidmet ist auch sie der Heiligen Maria, der bay. Kirchenpatronin.


Sie wurde von 1831 bis 1839 nach Plänen von Joseph Daniel Ohlmüller errichtet.

Verändert bzw. restauriert wurde sie 1953 und 1981.

Muemariahilf2013bw.jpg


(2013, sw-Aufnahme von Fentriss)


Zurück zum Artikel über die Kirche