Eduard-Stadler-Winkel

Aus München Wiki
Version vom 4. Mai 2024, 19:53 Uhr von Fentriss (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eduard-Stadler-Winkel
Straße in München
Eduard-Stadler-Winkel
Basisdaten
Ort München
Sendling-Westpark Land in Sonne
Name erhalten 1985 Erstnennung[1]
Anschluss­straßen
 
Westendstraße Säulingstraße
Querstraßen
 
Grüntenstraße
Tram
 
Muenchen Tram 18.jpg Säulingstraße
Nutzung
Nutzergruppen Fußgänger, Radfahrer, teils Kraftfahrzeuge
Straßen­gestaltung z.T. Fuß- und Radweg
Technische Daten
Straßenlänge 290 m
Straßennamenbücher
Straßen-ID 06092

Der Eduard-Stadler-Winkel in Sendling-Westpark führt von der Westendstraße zur Säulingstraße.

Er wurde nach Eduard Stadler (1932–1984[2]) benannt, der lange Jahre Pfarrer der benachbarten St.-Philippus-Kirche war.


Gebäude

Hausnr. Gebäude Beschreibung
3 Winkelstüberl Gaststätte mit Biergarten[3], gehört zum Kleingartenverein München SW 12 e.V.[4]
Ein weiterer der Bertsch-Pfeifer-Brunnen steht hinter dem Winkelstüberl, Eduard-Stadler-Winkel 3

Lage

>> Geographische Lage von Eduard-Stadler-Winkel im Kartenverzeichnis (auf tools.wmflabs.org)

Einzelnachweise

  1. Stadtgeschichte München: Eduard-Stadler-Winkel
  2. Münchner Merkur: Traueranzeige, mit Verweis auf Lebensdaten von Eduard Stadler
  3. Winkelstüberl: Internetauftritt
  4. Kleingartenverein München SW12 e.V.: Internetauftritt