Tanzen

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

München bietet für Tänzer eine ganze Reihe von Möglichkeiten und hat sich inzwischen auch in den Sparten Tango und Salsa sehr entwickelt. An jedem Wochentag kann in München auf Partys oder Festen getanzt werden.

ADTV-Tanzschulen

Hier eine Liste der klassischen Tanzschulen, die sich auf Gesellschaftstanz spezialisiert haben. Der "Allgemeine Deutsche Tanzlehrerverband" ADTV ist mit 2000 Mitgliedern der größte seiner Art in der Welt. Ein Gütesiegel, denn die Ausbildung zum ADTV-Tanzlehrer geht über 3 Jahre und ist somit die einzige Vollzeit-Ausbildung zum Tanzlehrer in Deutschland.

Die Konzepte der Tanzschulen sind teilweise sehr unterschiedlich, es geht von klassischem Tanzkurs mit festen Zeiten einmal wöchentlich (z. B. TWS) bis hin zum Tanz-Abo, bei dem unter vielen Terminen jede Woche spontan gewählt werden kann (z. B. Tanzschule am Deutschen Theater)

Tanzsportvereine

Tanzsportvereine bieten in der Regel gegen einen pauschalen monatlichen Mitgliedsbeitrag unbeschränkten Zugang zu ihren Trainingsräumen (soweit sie über eigene Räume verfügen) sowie Teilnahme an von Trainern geleitetem Gruppenunterricht. Generell ist der Ansatz der Tanzclubs mehr sportorientiert als der der Tanzschulen. Turniertraining für die einzelnen Klassen findet in der Regel nur in Tanzclubs statt.

Jazzdance Tanzschulen


Tango-Schulen

Hip Hop Tanzschulen

Salsa-Schulen

(Für Parties siehe Salsa)

sonstige Tanzschulen

Square Dance

  • Munich Square Devils
  • Square - und Round Dance München

Siehe auch

Weblinks