Poccistraße

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Poccistraße liegt in der Isarvorstadt und führt von der Lindwurmstraße zum Bavariaring.

Die Straße wurde 1887 benannt nach Franz Graf von Pocci (1807–1876), einem Musiker und Dichter. Er illustrierte im satirischen Stil die Fliegenden Blätter. Seine Karikaturen erschienen 1857 in dem „Staatshämorrhoidarius“. Für das Puppentheater von Papa Schmid schrieb Pocci mehr als 40 Marionettenstücke. Vor dem Marionettentheatergebäude an der Blumenstraße steht ein verkleinertes Marionettentheater mit einer Gedenktafel an Franz Graf von Pocci.

Anlieger, Bauwerke

  • U-Bahnhof für U3 und U6, der erst nachträglich bei bereits laufendem U-Bahnbetrieb errichtet und 1978 eröffnet wurde.

Lage

Weblinks