Mun Kim

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Koch Mun Kim ist 51 Jahre alt, wurde in Seoul geboren. Mit seinen Eltern wanderte er in die USA nach Honolulu ein.

Er arbeitete zwanzig Jahre lang als Wall-Street-Banker, schmiss nach der Finanzkrise hin und verwirklichte sich seinen Traum:

Er ging zum Sushi-Meister Makota Okuwa in Kalifornie in die Lehre und wurde Koch in Argentinien: Casa MUN.


Seit mittlerweile eineinhalb Jahren führt er in Haidhausen eine Filiale: das Mun, ein asiatisches Restaurant mit amerikanischen Einflüssen. Immerhin haben die Stadt und der Koch ähnlich klingende Anfangsbuchstaben (Glück verheißend).


Zitat:

Als Banker habe ich 80 bis 90 Stunden in der Woche gearbeitet. Wenn ich sonntags frei hatte, habe ich immer viele Freunde eingeladen und zu ihnen gesagt: Los, lasst uns feiern. Und dann habe ich für sie gekocht. Das war der beste Tag der Woche für mich.




www