MMA Club

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

MMA Club (Mixed Munich Arts) ist einer der bekanntesten Techno-Clubs Münchens.

Der Club befindet sich seit 2014 in einem ehemaligen Heizkraftwerk der Stadtwerke München nahe der Katharina-von-Bora-Straße. Er besteht aus einer 21 Meter hohen Kesselhalle, in der regelmäßig internationale DJ's auflegen, einem Projektraum und einem kleineren Musik-Club. Seitlich der Halle gibt es zudem schwebende Galerien. Der robuste architektonische Stil des Clubs und die musikalische Ausrichtung werden oft mit dem Berliner Berghain verglichen.

Außerhalb der Nutzung als Techno-Club finden im MMA auch Theateraufführungen, Ausstellungen, Kabarett und Corporate Events statt.

Bei den Munich Nightlife Awards 2016 erzielte der MMA Club den 1. Platz in der Kategorie Musik und den 2. Platz in der Kategorie Booking.
Bei Resident Advisor wird das MMA unter den Top 10 der beliebtesten Clubs Münchens aufgeführt (Stand: Mai 2017).
Der britische Guardian beschrieb den Club als "gewaltigen Techno-Tempel der es mit jedem Club in Berlin aufnimmt".

Weblinks