Lehel

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Stadtteil Lehel (auch Lechel gesprochen) liegt östlich der Altstadt, reicht bis zur Isar und gehört zum Stadtbezirk 1 Altstadt-Lehel. Es ist die älteste der Münchner Vorstädte und wurde bereits 1724 Teil der Stadt. Der Stadtteil verfügt über einen großen Anteil an Altbausubstanz und mit der Prinzregentenstraße mit sechs Museen und dem Haus der Kunst über bedeutende kulturelle Einrichtungen. 1812 wollte man diesen Stadtteil St.-Anna-Vorstadt analog zu anderen Münchner Vorstädten benennen, dieser Name konnte sich ab nicht durchsetzen.

U-Bahnstation

Lehel ist auch der Name eines U-Bahnhofes der U4 und U5 zwischen Thiersch- und St.-Anna-Platz.

Sozialbürgerhaus

Literatur

  • Horst Feiler: Das Lehel: Die älteste Münchner Vorstadt in Geschichte und Gegenwart, MünchenVerlag, München 2006, ISBN = 3-937090-13-4 Verlagsinfo.