Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München

Das Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München ist eine öffentliche Fachakademie und Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe. Die Schule wurde im Oktober 1945 gegründet aus Bedarf an Übersetzern und Dolmetschern der amerikanischen Militärregierung.

1974 wurde sie als Berufsfachschule in das berufsbildende Schulwesen der Stadt München integriert. 1979 kam die weiterführende Fachakademie hinzu. Es ist ist die einzige öffentlich-rechtliche Ausbildungsstätte für Fremdsprachenberufe in Bayern.

Die Ausbildung als staatlich geprüfter Fremdsprachenkorrespondent oder Euro-Korrespondent bzw. zum Übersetzer oder Dolmetscher kann in drei Sprachen absolviert werden:

Englisch
Französisch
Spanisch

Adresse

Adr.png

Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München
Amalienstraße 36

80799 München
Telefon: 089 / 28 78 860
Fax: 089 / 28 78 86 20
E-Mail: sekretariat@fim.musin.de

Www.png www.fim.musin.de, offizielle Website