Bullitt

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bullitt Club, im Sprachgebrauch meist einfach als das Bullitt bezeichnet, war ein Münchner Techno-Club der vor allem für Elektro-Sound bekannt ist.

Er befand sich vom Sommer 2010 bis Anfang Mai 2017 in den ehemaligen Räumlichkeiten des Harry Klein auf dem Gelände der Optimolwerke in der Friedenstraße 10.

Im Bullitt spielten DJs wie UMEK, Cari Lekebusch, Oliver Koletzki, Dirty Doering oder Anthony Rother. Oft legten hier auch neue Talente auf.

Bei den Munich Nightlife Awards 2014 gewann das Bullitt die Auszeichnung als einer der Top 5 Clubs unter 49 nominierten Clubs, und belegte 2016 den 4. Platz in der Kategorie Booking.
Bei Resident Advisor wird das Bullitt unter den Top 10 der beliebtesten Clubs Münchens aufgeführt (Stand: Mai 2017).

Am 1. Mai 2017 schloss das Bullitt nach einer dreitägigen durchgängigen Abschlussparty.

Weblinks