Bairisch-Lexikon A

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flag de-bayern lozenge.png

Bairisch-Lexikon: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Zur Übersicht


  • a = ein, eine
  • aa = auch
  • Abort = Toilette, Klo (siehe auch Bedürfnisanstalten)
  • a geh !
  • allawei = immer (vgl allways)
  • amoi = dann (einmal)
  • Amsl = Amsel (Vogel); auch Schimpfwort für eine Frau
  • An Guad’n = einen guten Appetit
  • arschling = rückwärts gehen / schreiten
  • Aschn = Äsche (Fisch)
  • Auer Duit = berühmter Jahrmarkt an der Mariahilfkirche
  • aufdagglt = aufgetakelt, gestylt, siehe auch aufbrezlt
  • auffa = herauf
  • auffe = hinauf
  • aufgamaschelt = hübsch angezogen
  • aufbrezln = sich schoen machen/herausputzen
  • aufmischn = provozieren
  • aufschmatzn = jemanden überreden
  • ausgfuxt = schlitzohrig, clever
  • ausgschamd = ohne Ruecksicht
  • Aus is's! = Es ist zuende. Es ist vorbei.