Andreas Bohnenstengel

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andreas Bohnenstengel auf dem Münchner Pferdemarkt, 1996

Andreas Bohnenstengel (* 1970 in München) ist Fotokünstler. Er lebt und arbeitet im Münchner Stadtteil Isarvorstadt.

Leben

Bohnenstengel arbeitete zunächst von 1991 bis 1994 als Pressefotograf beim Münchner Merkur. Anschließend u.a. für die Süddeutsche Zeitung, das Münchner Stadtmagazin und das Büro Rolf Müller. 1996 erarbeitete er eine umfangreiche Dokumentation über den Münchner Pferdemarkt, die seit 2015 mehrfach ausgestellt wurde. 2017 erschien das Buch Der Pferdemarkt München im Franz Schiermeier Verlag[1]

Ausstellungen (Auswahl)

Andreas Bohnenstengel beim Hängen von Fotografien, 2015

Galerie

1990er Jahre

Die Fotografien entstanden 1996

Zwei Jahre später wurden diese veröffentlicht

Entwurfsarbeiten 2015

Fotoinstallation 2015

Ausstellung Sendlinger Kulturschmiede 2017

Ausstellung Der Viehof im Wandel, 2017


Wikipedia.png Das Thema "Andreas Bohnenstengel" ist wegen überregionaler Bedeutung auch bei der deutschsprachigen Wikipedia vertreten.

Siehe unter Andreas Bohnenstengel.

 

Sammlungen

Die Vergrößerung Pferdemarkt München (auf Barytpapier) in der Artothek
  • Die Artothek erwarb einen Vintageprint von 1996 im Format 30 x 40 cm auf Barytpapier. Die Arbeit steht Münchner Bürgern zur Verfügung und kann dort, gegen eine Leihgebühr, für Privatwohnungen und Büros ausgeliehen werden.
  • Das Münchner Stadtarchiv besitzt von 10 Motiven Vergrößerungen im Format 24 x 30 cm.

Presse

  • Juni 2015: Isarvorstadt: Foto-Ausstellung über den Viehhof[6]
  • Juni 2015: Er zeigt den Viehhof von damals[7]
  • Juli 2017: Bilder aus einer vergangenen Welt, Sendlinger Kulturschmiede, München[8]
  • Juli 2017: Eine Zeitreise in das Nachbarviertel[9]

Weblinks

Siehe auch

Weitere Ausstellungen (Auswahl)

Sonstiges von Andreas Bohnenstengel auf München Wiki

Ausstellung - München Stadt der Werte, Bayerische Theaterakademie August Everding, Bilder von den Hofflohmärkten in der Isarvorstadt, Demonstration gegen das Karlsruher Kruzifix-Urteil 1995, Der Viehhof im Wandel (Plakat), Diskothek Fantasy, Feste feiern wie sie fallen (Plakat), Flohmarkt im Arnulfpark, Foto-Essay Isarvorstadt, Straßenfest Dreimühlenstraße, Ledigenheim, Mieter Wolfgang, Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation, Rattlesnake-Saloon (Country-&-Western-Bar ), Union Move, Verein VäterNetzwerk

Einzelnachweise

  1. Stadtportal München
  2. Ausstellung: Von Rössern, Reitern und Händlern: Der Roßmarkt damals
  3. Münchner Stadtbibliothek (2017): Von Rössern, Reitern und Händlern: Der Roßmarkt damals
  4. Wikimedia Commons: Fotografien von der Ausstellungseröffnung am 8. Dezember 2017
  5. Fotoforum Schwarzwald (1998): Erster Schömberger Fotoherbst, Seite 8–9: Pferdemarkt, ISBN 3-928116-13-4
  6. Süddeutsche Zeitung vom 5. Juni 2015: Foto-Ausstellung über den Viehhof
  7. HALLO münchen, Nr. 23, 3. Juni 2015, Seite 12 Er zeigt den Viehhof von damals
  8. Süddeutsche Zeitung vom 7. Juli 2017: Bilder aus einer vergangenen Welt. Der Pferdemarkt München
  9. HALLO münchen, 21. Juli 2017 Eine Zeitreise in das Nachbarviertel