2008

Aus München Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

◄◄◄ | ◄◄ | | 2008 | | ►►

www.WIKIPEDIA.de - Was 2008 weltweit noch so alles passiert ist
Hierher verlinken diese München-Wiki-Artikel (Liste)

Ereignisse, Notizen

  • Die Skulptur Moving Lines vor dem Fraunhofer Haus wird fertiggestellt.

Januar

März

  • 3. März: Bei den Kommunalwahlen in Bayern setzt sich der Amtsinhaber Christian Ude (SPD) mit 66,7%, gegenüber Josef Schmid (CSU) 24,5% bei der Oberbürgermeisterwahl durch. Für den Landkreis München kommt es zu einer Stichwahl zwischen Heiner Janik (CSU), Amtsinhaber mit 41,3% und Johanna Rumschöttel (SPD) mit 29,1% um das Amt des Landrats. Im Landkreis Freising kommt es überraschend zu einer Stichwahl der beiden Transrapid- und Gegner einer dritten Startbahn: Michael Schwaiger (Freie Wähler) mit 27,61% und Christian Magerl (Grüne) mit 26,68%, der Amtsinhaber Josef Riemensberger (CSU) 24,02% wurde abgewählt.

Juni

Juli

August

3.: Das Piazza Linda schließt.

September

28.: Bei den Landtagswahlen erreicht die CSU nur noch 43,4% der Wählerstimmen. Das ist ein Verlust von 17,3% im Vergleich zur letzten Landtagswahl 2003. Sie hat damit die absolute Mehrheit im Landtag verloren. Ministerpräsident Günther Beckstein und CSU-Chef Erwin Huber treten daraufhin von ihren Ämtern zurück.

Oktober

  • 27. Oktober: Horst Seehofer wird Ministerpräsident des Freistaats Bayern. Kurz zuvor wurde er zum neuen CSU-Vorsitzenden gewählt. Nach Jahrzehnten des Alleinregierens in Bayern ist die CSU erstmals wieder auf einen Koalitionspartner angewiesen, sie regiert nun zusammen mit der FDP.

November

Veranstaltungen

  • Veranstaltungen in den Monaten: 05 | 07 | 09 | 10

Ohne Datum

Geboren

Gestorben